Zertifizierung des Kongresses

Die Zertifizierung des Kongresses wird bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. Weitere Informationen folgen.

Wenn Sie bei der Registrierung Ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) Ihrer Ärztekammer hinterlegen, wird die Teilnahme automatisch an die für Sie zuständige Ärztekammer weitergemeldet. Andernfalls müssen Sie das Zertifikat selbst bei der Ärztekammer einreichen.

Ihr Zertifikat können Sie sich am Ende Ihres Kongressbesuchs an den dafür eingerichteten Druckerstationen im Eingangsfoyer der ICM München ausdrucken.
Weitere Informationen erhalten Sie vor Ort am Kongressbüro.