zukunft.pneumologie

Studierende der Medizin, Berufseinsteiger*innen und Ärzte und Ärztinnen in der Weiterbildung können in Grundlagenkursen, Workshops und Postgraduierten-Kursen ihre praktischen und theoretischen Fähigkeiten vertiefen. In Vorbereitung auf die Prüfung zum Pneumologen oder zur Pneumologin unterstützt Sie der "ERS Hermes self assessment"-Test darin, Ihren aktuellen Wissensstand zu erkennen. Gerne können Sie uns auch persönlich besuchen und sich über unser Nachwuchsprogramm zukunft.pneumologie informieren.

Beginnerkurse

Diese Kurse richten sich vor allem an Studierende der Medizin und junge Ärzte mit Interesse an der Pneumologie:

Einstieg in die Geheimnisse der Lungenfunktion (Freitag, 15.03.2019)

Das Thoraxröntgenbild – was versteckt sich darin? (Samstag, 16.03.2019)


Mittagssymposien

Die Mittagssymposien haben praktischen Bezug und sollen dazu dienen, Fertigkeiten aufzufrischen:

Schwieriges Atemwegsmanagement (Donnerstag, 14.03.2019)

Kommunikationstraining: Sich selbst und andere besser verstehen (Freitag, 15.03.2019)


HERMES-Examen der ERS als Self-Assessment und In-Training-Assessment

ERS HERMES-Examen in Adult Respiratory Medicine am

Mittwoch, 13. März 2019, 14.00 – 17.00 Uhr

Überprüfen Sie Ihren Wissensstand im Selbsttest.

Der Test besteht aus 30 Multiple-Choice-Fragen (in englischer Sprache), die innerhalb einer Stunde beantwortet werden müssen. Anschließend findet eine 2-stündige Feedback-Sitzung mit einem Experten der ERS statt, in der alle Fragen und die richtigen Antworten besprochen werden. Diese Sitzung findet in deutscher Sprache statt. Sie gewinnen damit für sich eine zeitnahe direkte Rückkopplung über Ihr aktuelles pneumologisches Fachwissen. Die Teilnahme bedarf keiner Vorbereitung.

Der Kurs ist gesondert anmelde- und kostenpflichtig (40,00 €), die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Vergabe der Plätze nach Eingang der Anmeldungen.


 

(Stand September 2018, Änderungen vorbehalten)