Pressekonferenzen

Im Rahmen des DGP-Kongresses 2019 veranstaltet die DGP Pressekonferenzen, um Highlights des Kongresses und gesellschaftlich relevanten Themen aus der Pneumologie mit Medienvertretern zu besprechen. Renommierte Experten berichten dort über wichtige Entwicklungen ihres Fachgebiets und stehen den Journalisten für Fragen zur Verfügung. Die Themen und Referenten werden demnächst hier bekannt gegeben. Für Fragen steht Ihnen das Presseteam der DGP gerne zur Verfügung.

 

Pressekonferenz im Vorfeld des 60. DGP-Kongresses

Termin: 6. März 2019, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Berlin

Hier gibt es die Presseunterlagen zum Download.

Themen und Referenten:

Kindliches Asthma: Welche Rolle spielen Ernährung, Haustiere, Hygiene und Schadstoffe?
Professor Dr. med. Dr. h.c. Erika von Mutius, Kongresspräsidentin der DGP 2019, München

Warten auf die neue Lunge: 
Wie das geänderte Transplantationsgesetz die Versorgung Schwerstkranker verbessern kann

Universitätsprofessor Dr. med. Jürgen Behr, Kongresspräsident der DGP 2019, München

Tourismus, Migration und Resistenzen: 
Wird die Tuberkulose zur Bedrohung in der globalisierten Welt?

Professor Dr. med. Torsten Bauer, Berlin
 


Pressekonferenz im Rahmen des 60. DGP-Kongresses

Termin: 14. März 2019, 11.00 bis 12 Uhr
Ort: ICM – Internationales Congress Center München, Saal 2

Themen und Referenten:

Umstieg statt Ausstieg: E-Zigaretten bieten keinen Weg aus der Sucht
Professor Dr. med. Stefan Andreas, Immenhausen

Lungengesundheit beginnt im Kindesalter
Professor Dr. med. Monika Gappa, Wesel

Lungenkrebs-Screening: Früherkennung kann Leben retten 
Professor Dr. med. Felix Herth, Heidelberg

Beatmungsmedizin in der Pneumologie: Respiratorentwöhnung und außerklinische Beatmung
Professor Dr. med. Bernd Schönhofer, Hannover

Hier finden Sie die Pressemappe zum Download.


Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga

„Asthma und COPD: Diagnose und personalisierte Therapie im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Krankenkassen“
Donnerstag, 14. März 2019, 12.15 – 13.15 Uhr, ICM – Internationales Congress Center München, Saal 2

Der lange Weg von der Wissenschaft über Leitlinien zu Ärzten, Patienten, Politik und Krankenkassen: Die Deutsche Atemwegsliga als Mediator 
Dr. Peter Kardos, Frankfurt am Main

Patientenschulung und Lungensport - essentielle Bestandteile einer optimierten Behandlung von Patienten mit Asthma und COPD 
Prof. Dr. Heinrich Worth, Fürth

Prämierte Wege der Patientenkommunikation bei chronischen Atemwegserkrankungen: YouTube, Facebook, Twitter
Dr. Uta Butt, Kreuztal

Verleihung des GlaxoSmithKline-Forschungsstipendium für klinische Pneumologie

Antwortformular

Weitere Informationen und Anmeldung
iKOMM GmbH
Dr. Ulrich Kümmel
Friesenstraße 15
53175 Bonn
info@ikomm.info


 

 

Pressestelle DGP-Kongress 2019
Lisa Ströhlein
PF 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel.:  +49 711 8931 459
Fax.: +49 711 8931 167
stroehlein@medizinkommunikation.org

 

Das Pressematerial zum DGP-Kongress 2018 gibt es hier zum Download:

Pressekonferenz im Vorfeld des 60. DGP-Kongresses
Kongress-Pressekonferenz